Results from Annual Meeting
May 29th, 2020

 

On May, 9th, our Virtual Annual Meeting 2020 took place. We would like to thank 13 members for participating in our Annual Meeting and for shaping together our #flywoh future! The following topics and decisions have been major part of our Annual Meeting:


REORGANISTION AND NEW APPOINTMENTS

Our Board of Directors has been part of our Leadship structure for more than 10 years. To ensure more efficiency and to split duties between Executive and Supervisory tasks, the Board of Directors (BOD) has been replaced by two Boards which work togehter closely: The Supervisory Council is overseeing the duties of the Executives and will be involved in all major decisions. The Executive Board on the other hand is responsible for daily operations and will manage #flywoh.

The Executive Board consists of the following five members, who have been appointed on the Annual Meeting. They virtually meet on a monthly base:

Florian Brunner (Chief Executive Officer)

Florian den Hollander (Chief Operating Officer, Vice CEO)

Ulf Tonne (Chief People Officer)

Nils Baetge (Chief Finance Officer)

Christian Henn (Chief IT Officer)


The Supervisory Council meets fourtimes a year and consists of the following members, which have been appointed on the Annual Meeting:

Pino Stehle (Chairman/President; Shareholder Representative)

Rocky Sticher (Shareholder Representative)

Raphael Moll (Staff Representative)

Olaf Wiesering (Staff Representative)

plus CEO, Vice CEO and a rotating member from the Executive Board

We thank our Executive Board and Supervisory Council members for their commitment and wish them all the best for their roles!


NEW MARKETS

We also used the Annual Meeting to discuss our future and the entry in future markets. The result has been, that most of the participants opted for a market entry into the Australian market. We will use the next 12 months to develop a concept for market entry into Australia and will keep you update. We are really looking forward to take another virtual airline into the skies.


FLEET ADAPTIONS

Another discussion was about unification of our charterair fleet, which consists currently of different aircrafts from Airbus and Boeing. Goal was to unify the fleet on the short/medium and longhaul to one aircraft type in order to save costs and reduce complexity. Decision has been made to completely use B737s on the short/medium haul and 787s on the longhaul. We have placed orders for 30 B787-9 and will place an 737 order soon.


OUR VALUES

We have presented and discussed new core values for our virtual airline. Currently we are refining them and will publish them soon.


Once again, thanks to everybody who joined our Virtual Annual Meeting. The Annual Report with all details will be published within the next weeks.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Am 9. Mai fand unsere Virtuelle Hauptversammlung 2020 statt. Wir danken allen 13 Mitgliedern für ihre Teilnahme und das Mitgestelaten unserer #flywoh! Die folgenden wichtigen Themen und Entscheidungen wurden beschlossen: 

REORGANISTION UND ERNENNUNGEN

Unser Board of Directors war über 10 Jahre Teil unserer Organisation. Um effizienter arbeiten zu können und die Aufgaben zwischen ausführendem Vorstand und deren Beaufsichtigung besser zu teilen, wurde das Board of Directors (BOD) in zwei Gremien, die eng zusammen arbeiten, geteilt: Das Supervisory Council überwacht die Tätigkeiten des Executive Boards und ist in alle wichtigen Entscheidungen eingebunden. Das Executive Board hingegen ist für das Tagesgeschäft verantwortlich und leitet unsere #flywoh.

Das Executive Board besteht aus fünf Mitgliedern, die auf der Hauptversammlung ernannt wurden. Sie tagen einmal im Monat virtuell:

Florian Brunner (Chief Executive Officer)

Florian den Hollander (Chief Operating Officer, Vice CEO)

Ulf Tonne (Chief People Officer)

Nils Baetge (Chief Finance Officer)

Christian Henn (Chief IT Officer)


Das Supervisory Council tagt viermal pro Jahr und besteht aus folgenden Mitgliedern, die auf der Hautopversammlung ernannt wurden:

Pino Stehle (Chairman/President; Vertreter der Anteilseigner)

Rocky Sticher (Vertreter der Anteilseigner)

Raphael Moll (Pilotenvertreter)

Olaf Wiesering (Pilotenvertreter)

plus CEO, Vice CEO und ein wechselndes Mitglied des Executive Boards

Wir danken unseren Supervisory Council und Executive Board Mitgliedern für Ihr Engagement und wünschen viel Erfolg!


NEUE MÄRKTE

Die Hauptversammlung wurde auch genutzt, um unsere Zukunft und den Eintritt in neue Märkte zu diskutieren. Es wurde mehrheitlich von allen Teilnehmern beschlossen, einen Markteintritt in Australien anzustreben. Entsprechende Planungenw erden in den nächsten 12 Monaten entwickelt. Wir halten Euch diesbezüglich auf dem Laufenden und freuen uns schon jetzt, eine weitere virtuelle Airline in die Luft zu bringen.


FLOTTENANPASSUNGEN

Außerdem wurde eine Vereinheitlichung unserer charterair Flotte beschlossen, um Kosten zu sparen und Komplexität zu verringern. Aktuell besteht die Flotte der charterair aus verschiedenen Airbus und Boeing Flugzeugtypen. Es wurde beschlossen auf der Kurz-/Mittelstrecke auf die Boeing B737 zu vereinheitlichen und auf der Langstrecke auf die B787 zu setzen. Wir haben bereits 30 B787-9 bestellt und werden eine Bestellung für die B737 in Kürze tätigen.


UNSERE WERTE

Wir haben unsere neuen Werte für unsere virtuelle Airline vorgestellt und diskutiert. Momentan optimieren wir diese noch und werden diese anschließend veröffentlichen. 


Wir danken nochmals allen Teilnehmern ganz herzlich! In den nächsten Wochen werden wir auch den Jahresbericht mit allen Details veröffentlichen.